Schulverein (CEA)

Der Deutsche Schulverein Santa Cruz, abgekürzt „CEA“ (Centro Escolar Alemán) ist eine Kultur- und Bildungseinrichtung zivilrechtlicher Natur ohne Erwerbscharakter, dessen Ziel es ist, die Deutsche Schule Santa Cruz Bolivien zu betreiben und deren Interessen zu stärken. Gegründet wurde der Deutsche Schulverein am 28. November 1935. Der erste Vorstand wurde am 11. August 1936 gewählt, erster Vorstandsvorsitzender war zu dieser Zeit Herr Karl Fischer.

 

Die Mitglieder des Deutschen Schulvereins sind Förderer und Freunde, Eltern und ehemalige Schüler, die sich aktiv am Schulleben beteiligen möchten und somit wertvolle Beiträge zur Gestaltung der Zukunft der Deutschen Schule Santa Cruz leisten. 

 

Der Deutsche Schulverein Santa Cruz wählt aus seinen Reihen den Vorstand bestehend aus sechs Vorstandsmitgliedern für die Dauer von 3 Jahren, welche ehrenamtlich tätig sind:

  • Vorsitzender: Jens Heymert
  • Vizepräsident: Alexander Wille
  • Schatzmeister: Oliver von Bergen
  • Protokollant: Jan Schmitz-Bräuning
  • Beisitz: Lorena Puglia
  • Beisitz: Matias Honnen
Jens Alexander Oliver
Jan Lorena Matias


Engagieren Sie sich:

 

Wenn Sie sich gerne aktiv am Schulleben der Deutschen Schule Santa Cruz beteiligen möchten, in Bolivien wohnen, volljährig sind und die deutsche Sprache beherrschen, füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus (s. unten) und senden Sie es an:

 

Frau Annette Aerni ([email protected]).